Praktika und Praxissemester

Sie möchten Ihr theoretisches Wissen in ein innovatives Unternehmen einbringen und Erfahrungen sammeln? Dann bewerben Sie sich jetzt um ein Praktikum.

Mitmachen statt zuschauen

Sie haben genug von der Theorie oder wollen sich neu orientieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Die ENNI-Unternehmensgruppe bietet motivierten Schülern und Studenten die Möglichkeit, spannende Einblicke in den Berufsalltag zu sammeln und sich im Rahmen von Praktika einzubringen. Wir freuen uns auf Sie, denn Sie sind vielleicht unser Fachkräfte von morgen.

Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich jetzt online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Jetzt bewerben

Das bieten wir:

  • Einblicke in spannende Themen
  • Kollegialer Umgang in einem tollen Team
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Unterstützung bei Bachelorarbeiten 

Tagespraktikum Girls' Day

Tagespraktikum Girls' Day

Beim bundesweiten „Girls' Day“ geben wir Mädchen die Chance, an einem Tag Einblicke in klassische Männerdomänen zu gewinnen. Mit der Kehrmaschine mitfahren, Straßen ausbessern oder die Arbeit im Kanal kennenlernen – wir freuen uns immer über Mädchen, die sich für unsere technischen Berufe interessieren.

Praxissemester

Praxissemester

Probieren geht über studieren! Nicht nur die Theorie, auch die Praxis ist sehr wichtig im Berufsleben. Erste Erfahrungen in der Wirtschaft oder in anderen Praxisfeldern zu sammeln, ist für Studenten sehr spannend sein. Wir bieten Studenten die Möglichkeit, in unserem Hause ein Praxissemester zu absolvieren. Dabei kooperieren wir eng mit der Hochschule Rhein-Waal. Den Absolventen bringen wir die entsprechenden Arbeitsfelder näher, sodass sie erste Kontakte knüpfen und Arbeitserfahrungen machen können. So fällt der Einstieg ins Berufsleben nach dem Studium entsprechend leichter. Wir legen großen Wert auf eigenständige Arbeit. Den Kaffee kochen wir selbst – und nicht unsere Studenten.

Schulkooperationen

Schulkooperationen

Um Schüler bei Ihrer Berufsorientierung zu unterstützen, kooperieren wir mit vier weiterführenden Schulen in unserem Netzgebiet – der Hermann-Runge-Gesamtschule und der Justus-von-Liebig-Hauptschule in Moers, der Europaschule in Rheinberg und dem Julius-Stursberg-Gymnasium in Neukirchen-Vluyn. Beispielhaft ist die Zusammenarbeit mit der Hermann-Runge-Gesamtschule. Hier bieten wir Achtklässlern im Rahmen der Junior Ingenieur-Akademie spannende Einblicke in unsere technischen Berufsfelder.

Wie funktioniert der Bewerbungsprozess?
1
Bewerbungseingang
2
Fachabteilung prüft
3
Wir rufen Sie an
4
Vorstellungsgespräch
5
Zusage oder Absage