Freitag, 19.10.2018

Kontakt

ENNI Stadt & Service Niederrhein
Kundenzentrum
Uerdinger Straße 31
47441 Moers
Telefon: 0800 222 1040
Telefax: 02841 104-159
E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

Entstörungsdienst

Unser ganzjähriger, rund um die Uhr erreichbarer Entstörungsdienst garantiert Ihnen kurzfristige Hilfe.

ENNI Stadt & Service Niederrhein
Telefon: 02841 - 104 - 114
Telefax: 02841 - 104 - 343
E-Mail: meldestelle(at)enni(dot)de

Niederschlagswasserkanal

Moers verfügt über ein 165 Kilometer langes Niederschlagswassernetz, in das Moerser Bürger und Unternehmen zumeist direkt einleiten. Strategie ist es zunächst, dass das Niederschlagswasser so weit wie möglich im Boden versickern und somit dem Grundwasser zufließen kann. Vor allem in dicht bebauten Gebieten und in Bereichen, in denen eine Versickerung nicht möglich ist, bauen wir  aber gezielt Niederschlagswasserkanäle. Das anfallende Oberflächenwasser der Straßen sowie der angeschlossenen Privatgrundstücke leiten wir über diese Niederschlagswasserkanäle den weiterführenden Gräben und sogenannten Vorflutern zu. Regenrückhaltebecken helfen uns dabei, große Wassermengen zwischen zu speichern und das Netz zu entlasten. Sie dienen besonders bei Starkregen dazu, das anfallende Oberflächenwasser aufzunehmen und dann gedrosselt an den weiterführenden Kanal beziehungsweise Vorfluter abzugeben.

Die Dimensionierung von Regenkanälen und Regenrückhaltebecken ist eine besondere Herausforderung. Extreme Unwetter können immer dazu führen, dass unsere Systeme kurzfristig überlastet werden.