Mittwoch, 23.05.2018

Comedy Salon

Comedy ist salonfähig.

Erst Recht in Moers, wo der ENNI Comedy Salon längst eine etablierte Größe im Veranstaltungskalender ist. Über 100 Shows und mehr als 200 verschiedene Comedians hat ENNI in Moers bereits präsentiert. Wer nun aber glaubt, da könnte es nichts Neues mehr geben, irrt gewaltig. Denn die von der ENNI gesponserte Stand-up-Comedy-Reihe geht im Jahr 2018 in ihr zwölftes Jahr – mit frischem Wind, neuen Ideen und natürlich vier hochkarätigen Comedians, die das Publikum bestens unterhalten werden.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 20 Uhr im Bollwerk 107 in Moers.

ENNI Comedy Salon - Ladies Night am 6. Juni 2018

Von wegen Männer-Domäne! In der deutschen Comedy-Szene haben sich die Frauen längst ihren Platz erobert. Anke Engelke, Carolin Kebekus oder Mirja Boes stehen an der Spitze. "Aber auch dicht dahinter drängen sich richtig gute weibliche Comedians mit viel Bühnen- und Fernseherfahrung", weiß der erfahrene Veranstalter Volker von Liliencron, der den nächsten ENNI Comedy Salon in eine "Ladies Night" verwandelt. Am Mittwoch, 6. Juni, 20 Uhr, treten dabei im Bollwerk wieder hochkarätige Comedy-Ladies auf.

Nach den restlos ausverkauften Shows im Februar und April rät der Veranstalter dazu, sich schnell ein Ticket zu sichern. "Sonst schnappen die Frauen ihnen alle vor der Nase weg."

Sia Korthaus

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie.
In ihrem neuen Programm dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten.

Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten.
Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat?

Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man das zwischendurch schon mal verloren hat.“
 Selbstverständlich gibt die hemmungslose Oma wieder hilfreiche Tipps, wie es sich ausschweifend leben lässt. Ihre sexuellen Eskapaden sind legendär.

Ganz neu tritt die kleine schüchterne Britta in Form einer Handpuppe auf die Bühne. Mal sehen, ob sie sich im Laufe des Abends zu einem Vamp entwickelt!

Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen plaudern und ein Lied davon singen und zwar nicht nur für Fernfahrer.

Alexandra Schiller

Alexandra Schiller ist Russlanddeutsche. Bis zu ihrem 6. Lebensjahr spricht sie kein Wort Deutsch. Doch sie holt das schnell nach und überholt alle - ihre Interpretation der Rhabarber-Barbara wurde im Internet millionenfach gesehen und geteilt. Der SWR3 nennt sie „Wortakrobatin“.

Alexandra geht gerne ihren eigenen, nicht gerade typischen Weg. Sie bricht die Schule ab statt Abitur zu machen. Trotzdem studiert sie. Besser gesagt, sie bricht die Schule ab, um zu studieren. Wie das geht? Alexandra verrät, was man mit einem Tanzstudium an einer staatlichen Hochschule so alles anstellen kann.

Ihr Sprachtalent nutzt Alexandra gelegentlich zum Synchronsprechen und ist neben der Stand Up Comedy auch Schauspielerin - das heißt, sie arbeitet als Hostess auf Messen oder als Maskottchen verkleidet bei Promotionjobs. Ab- und zu kommt auch mal ein richtiger Schauspiel-Job rein oder eine Werbung - gut bezahlt, aber unter Kollegen verpönt. Dann könne man genauso gut einen Porno drehen, heißt es. Warum das stimmt und was Werbung und Pornos gemeinsam haben, verrät Alexandra in ihrem Programm.

 

 

Jacqueline Feldmann

Wahrscheinlich würde Jacqueline Feldmann noch immer gemütlich auf einer Wiese liegen mit einem Tetra Pak unterm Arm und einer Sonnenblume im Haar; wäre da nicht plötzlich die Schule zu Ende gewesen. Was nun anfangen mit der neu gewonnenen Zukunft?

Eine Karriere als Hammerwerferin strebte Jacqueline zunächst an (kein Scheiß), diese scheiterte doch an ihrer eher zierlichen Gestalt und ihrem quiekenden Wurfschrei. Die Wahl fiel schlussendlich auf einen Schreibtisch-Job beim Finanzamt. Der Alltag zog ein; aber auch die Komik. Dass Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer keine Pokemons sind, wusste die junge Sauerländerin schon vorher. Doch die Geschichten, die Jaqueline als Finanzbeamtin erfahren hat, sprechen eine eigene Sprache: „Kann ich meine Frau als außergewöhnliche Belastung absetzen? Oder gehört die doch zu den Sonderausgaben?“ ...Als sie endlich die Urkunde „Beamtin auf Lebenszeit“ in den Händen hält, kehrt sie ihrer Arbeit den Rücken und wird Comedienne.

„Plötzlich Zukunft! Konnt´ ja keiner wissen...“ ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben, an verrückte Ängste der Jugend und deren Eltern, sowie der Versuch, „Youtube-Star“ als echten Beruf zu betrachten. Natürlich widmet sich Jacqueline in ihrem nunmehr zweiten Solo-Programm auch anderen Themen – und dies mit viel Sympathie, großer Präsenz und voller Energie. 

Gesa Dreckmann

Wer sagt eigentlich, dass eine norddeutsche Deern vom platten Land immer blond und blauäugig sein muss und im Stall auf’m Schemel von „Bauer sucht Frau“ träumt? „So viel Schubladendenken geht doch auf keine Kuhhaut!“, dachte sich die Schleswig-Holsteinerin Gesa Dreckmann, die keineswegs in irgendeine Schublade passt: Ihr Vater ist ein norddeutscher Holzkopf, ihre Mutter eine haitianische Hortensie. Was für eine Mischung, stärker als jeder landestypische Cola-Korn-Mix! Aber wie bitteschön verirrt sich eine Karibikperle in den 1960er-Jahren in ein 500-Seelen-Kaff nördlich von Hamburg und heiratet in eine Schnaps-Dynastie hinein?

Die Liebe überwindet eben jede Grenze! Und Humor sowieso – das weiß Gesa Dreckmann, das jüngste (und dunkelste, wie sie selbst sagt) von drei bunten Dreckmann-Kindern, nur zu gut. Mit Leichtigkeit und Selbstironie rollt die Comedienne in ihrem Erstlingswerk „La Dorfe Vita – Die unersättliche Leichtigkeit des Schweins“ die Irrungen und Wirrungen ihrer Jugend auf dem Land auf. Immer mit einem Augenzwinkern und immer mit einer Extra-Portion Liebe für ihre Heimat und den dort doch teilweise sehr eigenwilligen (und eigenartigen) lebenden Charakteren.

 

 

Weitere Termine für 2018

10. Oktober ENNI Comedy Salon Bollwerk 107
5. Dezember ENNI Comedy Salon Bollwerk 107