Dienstag, 18.12.2018

Geschichte zum Friedhof in Vinn

Am 23. Oktober 1899 und 27. November 1900 wurde nach dem Austritt aus dem Friedhofsverband die Anlage des Friedhofes Vinn beschlossen. Nach dem Plan und unter der Leitung des Kreisbaumeisters Lauken angelegt, konnte der neue Friedhof am 19. September 1902 seiner Bestimmung übergeben werden.

Durch Beschluss des Rates der Stadt Moers vom 13. Januar 1977 wurde der Friedhof Vinn außer Dienst gestellt. Heute werden Bestattungen nur noch in vorhandenen Wahlgrabstätten vorgenommen, sofern Nutzungsrechte bestehen und der Ehepartner dort schon beigesetzt ist.