Donnerstag, 21.06.2018

Geschichte zum Friedhof Klever Straße

Der Friedhof an der Klever Straße wurde 1883 errichtet und ist bis heute die Begräbnisstätte der Moerser Innenstadt.

Die neugotische Kapelle stammt aus dem Jahre 1884. Sie ist, wie die Allee zur Friedhofskapelle und die Friedhofsmauer (Backsteinmauer aus der Gründungszeit, verputzte Jugendstilmauer und Ziegelmauer an der West-, Nord- und Ostseite), im Jahr 2006 unter Denkmalschutz gestellt worden.
Beeindruckende Grabmale aus dem vergangenen Jahrhundert sind Zeugen der Geschichte alter Moerser Familien und Persönlichkeiten.

Am 13. Juni 1915 wurde der angrenzende Ehrenfriedhof eingeweiht. Hier fanden 60 deutsche Kriegstote aus dem 1. und 92 Opfer des 2. Weltkrieges ihre Ruhestätte.