Thermografie

Mit Wärmebildaufnahmen spüren wir die energetischen Schwachstellen Ihres Hauses auf und helfen Ihnen dabei, Energie und Kosten zu sparen.

Energie und Kosten sparen

Bei der Gebäudethermografie messen unsere Energieberater mit einer speziellen Infrarot-Kamera die Oberflächentemperaturen Ihres Hauses. Die Kamera stellt wärmere Bereiche in den Farben von pink über rot bis gelb/weiß dar, kühlere Oberflächen erscheinen im Thermogramm in den Farben grün oder blau bis schwarz. So sehen unsere Fachleute genau, an welchen Stellen Ihr Gebäude Wärme verliert. Für die Untersuchung müssen bestimmte Voraussetzungen herrschen. So sollte ein deutlicher Temperaturunterschied zwischen innen und außen bestehen. Deshalb können wir Thermografien nur bei niedrigen Außentemperaturen während der Heizperiode anbieten. Ideale Bedingungen herrschen bei trockenen Winternächten oder an bedeckten kalten Tagen.

  • Schwachstellen aufspüren
  • Kosten sparen
  • Umwelt schonen
Unser Angebot für ENNI-Kunden 
Häuser mit einer oder zwei Wohneinheiten174,49 Euro/brutto
Häuser mit bis zu sechs Wohneinheiten223,23 Euro/brutto
Häuser mit bis zu zehn Wohneinheiten271,97 Euro/brutto
Unser Angebot für Nicht-ENNI-Kunden 
Häuser mit einer oder zwei Wohneinheiten213,48 Euro/brutto
Häuser mit bis zu sechs Wohneinheiten262,22 Euro/brutto
Häuser mit bis zu zehn Wohneinheiten310,96 Euro/brutto
Wie kann ich Energie sparen und Kosten senken? Unsere Experten beraten Sie gern.

Fragen? Kontaktieren Sie uns.

EnergieberatungFrank LangerTelefon: 02841 104-136E-Mail schreiben