RenewablePLUS

RenewablePLUS basiert auf Emissionsminderungszertifikaten, die international als Nachweis über eine umweltfreundliche Stromproduktion dienen. Es beinhaltet neben dem Nachweis über die Erzeugung zusätzlich die Verpflichtung zur Investition in den Bereich Erneuerbare Energien. Die Zertifikate stammen derzeit aus Wasserkraftprojekten. RenewablePlus bedeutet also tatsächlich Null CO2 - 100 Prozent reine Wasserkraft.

RenewablePLUS basiert auf anerkannten Herkunftsnachweisen für die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien. Es garantiert, dass die Betreiber oder Eigentümer der Kraftwerke den Ausbau erneuerbarer Energien fördern: Sie investieren entweder in komplett neue Anlagen oder in den Ausbau und die Erweiterung bestehender Anlagen.

Jährlich überprüft der TÜV Rheinland die Kriterien der Investitionen von Betreibern und Eigentümern.