ENNI
.LandGas -
einfach saugut sparen

Sichern Sie sich jetzt das beste Erdgasangebot!

Erdgas hat viele Vorzüge. Gegenüber anderen fossilen Energieträgern wie Heizöl und Kohle bietet es zahlreiche Kosten-, Komfort- und Umweltvorteile. Deswegen wird es immer beliebter - für die Heizung genauso wie als Kraftstoff. 

Bei den Kosten schaut ein richtiger Preisdetektiv auch beim Erdgas genauer hin - und wählt das saugünstige ENNI.LandGas von der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein.

Ob ENNI.LandGas auch für Sie das passende Erdgasprodukt ist, finden Sie mit dem Produkt- und Preisrechner auf der Startseite heraus. Dort können Sie direkt das auf Ihre Bedürfnisse passende ENNI-Erdgasprodukt auswählen. Bitte geben Sie lediglich die benötigten Daten und Ihre Region ein.

Die ENNI Energie & Umwelt  Niederrhein ist Ihr Gasanbieter ganz in der Nähe!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Günstige Erdgaspreise - für Privat- und Gewerbekunden
  • Persönliche, kostenlose Energieberatung
  • Umweltfreundliches und sicheres Erdgas
  • Keine Vorkasse für unsere Erdgasprodukte
  • Einfacher Online-Abschluss
  • Sie wechseln in wenigen Minuten Ihren Gasanbieter
  • Wir übernehmen alle Formalitäten

Wir fliegen auf
ENNI.LandGas 

Was ist ENNI.LandGas?

ENNI.LandGas basiert auf Erdgas, dem vielseitigen und emissionsarmen Energielieferanten. Im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen, wie Heizöl und Kohle, verfügt Erdgas über viele Vorzüge.

So hat der zunehmende Einsatz von Erdgas in den letzten Jahrzehnten einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung von Umweltschadstoffen geleistet. Besonders auch im Hinblick auf den stattfindenden Klimawandel ist Erdgas eine gute Wahl: Der Ausstoß von klimaschädlichen Gasen durch die Nutzung von Erdgas ist außerordentlich gering. 

Nicht nur wegen der Umweltvorteile liegt Erdgas bei den Stammkunden von Gasanbieter ENNI Energie & Umwelt Niederrhein in Moers und Neukirchen-Vluyn weiterhin im Trend. Über 230 Hauseigentümer stellten dort in den letzten drei Jahren auf den modernen und kostengünstigen Energieträger des Gasanbieters ENNI um.

Profitieren auch Sie vom reduzierten Energie- beziehungsweise Gasverbrauch und prüfen Sie Ihren aktuellen Gasanbieter. 

Schwein gehabt! Mit ENNI.LandGas richtig sparen.

Mit der ganzen Familie in einen Kurzurlaub starten? Mit der möglichen Ersparnis, die Ihnen ein Wechsel Ihres Gasanbieters zu ENNI.LandGas bietet, könnten Sie diesen oder auch einen anderen kostspieligen Wunsch erfüllen.

Sie können ganz bequem noch heute Ihren Gasanbieter wechseln und sparen. Oder sich für Erdgas als günstige Energie-Alternative entscheiden. Mit unserem Produkt- und Preisrechner können Sie das auf Ihre Bedürfnisse passende ENNI-Erdgasprodukt auswählen. Bitte geben Sie lediglich die benötigten Daten ein.

ENNI.LandGas -
das tut der
Umwelt gut

Erdgas entlastet unsere Umwelt.

Umweltaspekte

Gerade im letzten Jahrzehnt ist die Popularität des Naturproduktes Erdgas stetig gestiegen. Es gilt als das umweltschonendste aller fossilen Energieträger. Denn Erdgas bietet gegenüber anderen fossilen Energieträgern wie Heizöl und Kohle zahlreiche Kosten-, Komfort- und Umweltvorteile. Deswegen entlasten Sie als Erdgasheizer auch aktiv die Umwelt. Vergleiche zwischen den drei Energieträgern Erdgas, Strom und Heizöl zeigen etwa beim Kohlendioxid-Ausstoß (CO): Erdgas hat eindeutig die Nase vorne und die beste Umweltbilanz. Von einer neuen Erdgas-Heizung profitiert die Umwelt doppelt. Denn neue Anlagen, etwa eine moderne Brennwertheizung, arbeiten effizient und verbrauchen nur so viel Energie wie eben nötig. Mit ENNI.LandGas und der ENNI Energie & Umwelt Niederrhein als Gasanbieter können Sie dann auf ganzer Linie Ihren Gasverbrauch senken.

Erdgas auch mobil im Trend

Sogar als Kraftstoff ist es mittlerweile eine echte Alternative: So steigt die Zahl derer, die günstig und umweltschonend über die Straßen rollen, stetig. Als Gasanbieter unterstützt die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein die Nutzung von Erdgas als Kraftstoff: Immer wieder rollen neue Erdgasfahrzeuge auf den Straßen im ENNI-Gebiet.

Erdgas ist ein Naturprodukt 

Erdgas hat von allen fossilen Energien den geringsten Gehalt an Kohlenstoff (C) und den höchsten Anteil an Wasserstoff (H). Bezogen auf den gleichen Energiegehalt werden bei der Verbrennung von Erdgas rund 25 Prozent weniger Kohlendioxid (CO) produziert als beispielsweise bei der Verbrennung von Heizöl. Deswegen tut Erdgas der Umwelt gut. Denn CO hat nach den heutigen Erkenntnissen einen wesentlichen Einfluss auf die Erwärmung der Erdatmosphäre. Der Einsatz von Erdgas anstelle anderer fossiler Energien trägt somit zur Entlastung der Atmosphäre von CO und damit zur Milderung des Treibhauseffekts bei.

ENNI am Niederrhein fühlt sich der Umwelt verpflichtet

Als eines der großen Wirtschaftsunternehmen und Gasanbieter am Niederrhein fühlt sich ENNI der Region verpflichtet – natürlich auch in Fragen der Ökologie. Deswegen ist der Umweltschutz fester Bestandteil der Unternehmenskultur und ein dementsprechendes Handeln in den Umwelt-Leitlinien festgelegt.   

Wie Sie beim Gasverbrauch sparen können:

Es gibt zwei wichtige Gründe, warum das Senken des Strom- und Gasverbrauches in immer zahlreicheren deutschen Haushalten zum Thema wird. Zum einen steigt das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung stetig, zum anderen kann durch energiesparendes Verhalten schon mit geringstem Aufwand der Verbrauch von Strom und Erdgas deutlich gesenkt werden.

ENNI Energie & Umwelt Niederrhein hat eine Checkliste vorbereitet, wie Sie den Verbrauch von Erdgas reduzieren und dabei gleichzeitig Ihrem Sparschwein etwas Gutes tun. 

  • Steht der Heizkörper frei? Es sollten keine Gegenstände unmittelbar vor der Heizung platziert werden, um den Energie- und Wärmefluss nicht zu behindern.
  • Ist das Fenster in unmittelbarer Nähe zur Heizung gekippt? Regelmäßiges Lüften ist wichtig. Durch stoßweises Lüften ist der Luftaustausch intensiver und der Gasverbrauch sinkt erheblich. Sie sollten mindestens dreimal täglich für 5 bis 10 Minuten stoßlüften und währenddessen den Temperaturregler niedriger stellen. 
  • Lassen Sie Ihre Gasheizung regelmäßig warten? Nur wenn die Gasheizung richtig eingestellt wird, läuft sie effizient und Sie zahlen nicht zu viel für Ihr Erdgas. Eine jährliche Wartung der Gasheizung, am besten im Spätsommer vor den Heizmonaten, ist empfehlenswert.
  • Zahlen Sie zu viel für Ihr Erdgas bei Ihrem Gasanbieter? Häufig liegen hohe Gaskosten auch am zu teuren Gasanbieter. Im Zweifelsfall lohnt es sich, den Gasanbieter zu wechseln. Hier können Sie Ihren Gasverbrauch berechnen. 
  • Ist Ihre Wohnung zu warm? Die Verringerung der Raumtemperatur schon um 1 Grad Celsius kann hohe Ersparnisse beim Verbrauch von Erdgas bewirken. Ideale Temperaturen liegen bei 21 Grad in den Wohnräumen und 19 Grad in den Schlafräumen.
  • Verfügt Ihr Haus über eine ausreichende Dämmung? Falls Sie sich über kalte Wände und undichte Fenster und Türen beklagen, sollten Sie auch im Sinne der Energieeffizienz über eine nachträgliche Wärmedämmung nachdenken. 
  • Ist Ihre Heizanlage veraltet? Dann kann ein Austausch der Heizanlage sinnvoll sein. Denn die anfänglichen Investitionskosten werden mittelfristig kompensiert durch die Ersparnisse der Heizkosten.