Samstag, 20.04.2019

Europa leben

Europa leben in Moers

Im Vorfeld der Europawahlen findet in Moers ein Konzert der besonderen Art statt. Bei „Europa leben“ werden am 4. Mai Künstler von internationalem Rang sieben Stunden lang das Foyer des Bildungszentrums Hanns-Dieter-Hüsch-Haus in eine Tanzhalle verwandeln und mit einer Kombination aus Tango und Akkordeon maximal 300 Besucher gleichzeitig begeistern.

Lassen Sie sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen.

Auch wenn Tango und Akkordeon das Programm dominieren, interpretieren die vier Bands diese Stilrichtung jeweils auf ihre eigene Weise. So wird der mehrfach international ausgezeichnete Akkordeonist Marko Kassl in Moers seine neue Tangoformation „Fire, Rain & Espresso“ mit der Sopranistin Stella Göke vorstellen und mit ihr in deutscher Sprache Tango-, Tanzmelodien und Schlager der 30ger und 50ger Jahre präsen-tieren. Die Wuppertaler Band „Los Cuatro de la Sala“ mit dem russischen Akkordeonisten Alexander Pankov will das Publikum mit konzertanten Tangomelodien mitreißen – ganz ohne Gesang. Das Ensemble „Faux pas“ unter der Leitung der Schweizer Akkordeonistin und Bandoneonistin Marlène Clément hat schon weltweite Konzertreisen hinter sich und setzt auf die unverwechselbare Stimme von  Michael Fanger. Grenzenlos europäisch sind auch die Musiker von „Les Ricochets“ mit dem französisch-sizilianischen Akkordeonisten Vincenzo Carduccio und der deutsch-französischen Sängerin Noémi Schröder.

Freuen Sie sich auf das durch die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein und die Volksbank Niederrhein präsentierte Konzert-Highlight des Jahres 2019.


Interpreten

Fire, Rain & Espresso | Stella Göke (Gesang)

 

Los Cuatro de la Sala | Alexander Pankov (Akkordeon)

 

Faux pas | Marlène Clément (Akkordeon / Bandoneo) & Michael Fanger (Gesang)

 

Les Ricochets | Vincenzo Carduccio (Akkordeon) & Noemi Schröder (Gesang)

 


Besonderheiten

Die vier Interpreten werden in drei Abschnitten jeweils eine halbe Stunde auftreten – in wechselnder Reihenfolge jeweils von:

15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Besucher können somit jederzeit in das Konzert einsteigen oder gleich sieben Stunden Kunstgenuss aufsaugen. Dazu gibt es passende Bewirtung mit Speisen und Getränken.


Weitere Informationen

OrtHanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, 47441 Moers
Datum04. Mai 2019
Beginn15:30 Uhr
Ende22:30 Uhr
PreisDer Eintritt ist frei