Freitag, 19.10.2018

The Candidates - Bürgerhaus Budberg

gegründet im Herbst 1963, hauptsächlich aus Schülern des Humboldt- und Rethel-Gymnasiums der Stadt Düsseldorf, sind das Urgestein der Düsseldorfer Rockszene. Ihren Auftritten bei Schulfesten folgten feste Engagements in Clubs, wo man bis zu vier Mal die Woche auftrat. Die Band erreichte schnell Professionalität. Schon früh füllte sie öffentliche Hallen und Säle und avancierte zur beliebten Star Club Band. 1965 wurde in dem Ariola-Eurodisc-Studio Köln mit dem Produzenten Nils Nobach eine Schallplatte aufgenommen.

Nach dem Abitur verschlug es einige Bandmitglieder zum Studium an die Uni nach Köln. In dieser Zeit stießen auch heute noch bekannte Musiker zur Band: Tommy Engel  später Bläck-Fööss, Schlagzeug und Gesang. Diese Konstellation widerlegte damals schon die weit verbreitete Meinung, dass Düsseldorfer und Kölner nicht vorbehaltlos, harmonisch, produktiv und erfolgreich zusammenarbeiten könnten.

Die Traditionsrockband um den Gründer und Bandleader, Werner Uhrmacher, bedient heute die Stilrichtung Classic-Rock und setzt sich hauptsächlich aus aktiven und ehemaligen Berufsmusikern zusammen, die mit vielen nationalen Größen wie Kurt Edelhagen, Herbert Grönemeyer, Roberto Blanco, Iren Sheer, Tommy Engel, Peter Power, The Lords, Dieter Dierks, Frank Zander, Gottlieb Wendehals und Wind auf der Bühne gestanden haben.

The Candidates sind immer bemüht, ihren Zuhörern Rockmusik vom Feinsten anzubieten, der kleine Unterschied: Die gespielten Stücke werden instrumental und vokal in Originaltonarten gespielt. Lassen Sie sich überraschen.