Donnerstag, 14.12.2017

25-Stunden-Schwimmen

„Bahn für Bahn, Kilometer für Kilometer“ heißt es am 13. (ab 11 Uhr) und 14. Januar (bis 12 Uhr) für die Teilnehmer des 25-Stunden-Schwimmens. Zum fünften Mal werden sie im ENNI Sportpark Rheinkamp ihre Bahnen ziehen und dort perfekte Bedingungen für beste Leistungen vorfinden. Für die Organisation und Durchführung bedanken wir uns bei der DLRG Moers-Rheinkamp, den Freien Schwimmer Rheinkamp, dem SV Blau-Weiß Moes, der DLRG Neukirchen-Vluyn und dem TV Kapellen.

Startgebühr

Erwachsene4 Euro
Kinder & Jugendliche (unter 18 Jahren)2 Euro
Nachtschwärmer (ab 22 Uhr)2 Euro

Erlös

Der Erlös geht an die "Kinderklinik des Krankenhaus Bethanien".

Übrigens: Pro 100 geschwommene Kilometer gibt es 50 Euro extra für die "Kinderklinik".

Teilnahmebedingungen

Es kann jeder teilnehmen, der schwimmen kann und sich in der Lage fühlt mindestents 50 Meter im Wasser zurückzulegen. Es können Einzelpersonen, Gruppen und Familien (bis maximal 5 Personen) teilnehmen. Hinweis: Es sind keine Hilfmittel wie beispielsweise Schwimmbretter oder ähnliches erlaubt.

Wertung

Alle innerhalb von 25 Stunden geschwommenen Meter werden auf der Starterkarte addiert. Dabei ist es egal wie häufig der Schwimmer startet (nur ganze 50-Meter werden gewertet).

Wertungen:

Kinder (m/w) bis 14 Jahre
Jugendliche (m/w) bis 18 Jahre
Erwachsene (m/w)
Familien
Gruppen

Verpflegung und Übernachtung

Rund um die Uhr steht für kleines Geld Verpflegung zur Verfügung. Die Schwimmer haben die Möglichkeit zu übernachten beziehungsweise stundenweise zu schlafen.

Haftung

Der Ausrichter übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art. Keine Glasflaschennutzung zulässig.