Sonntag, 21.04.2019

    Kontakt

    ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
    Kundenzentrum
    Telefon: 0800 222 1040
    Telefax: 02841 104-159
    E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

    News

    22.11.2018

    Neue Kanäle für die Zahnstraße

    ENNI startet den zweiten Bauabschnitt

    Im Rahmen ihres mit der Bezirksregierung abgestimmten Abwasserbeseitigungskonzeptes erneuert die ENNI Stadt & Service (ENNI) jährlich viele Kilometer der städtischen Schmutz- und Regenwasserkanäle. Auch das komplette Wohngebiet zwischen der Filder Straße und den Wallanlagen, in denen die Rohren zum Teil mehr als 60 Jahre alt sind, bekommt eine neue Entwässerung. Hier wird die ENNI am Montag, 26. November, mit dem zweiten Bauabschnitt auf der Zahnstraße beginnen, der rund zehn Monate dauern wird. In dieser Zeit wird das Unternehmen etwa 500 Meter Kanalrohr mit einem Durchmesser von bis einem Meter für die neue Schmutz- und Regenwasserkanalisation verlegen und danach die Straßenoberfläche neu ausbauen. „Für die Zeit der Arbeiten müssen wir die Zahnstraße im unmittelbaren Arbeitsbereich auf einer Länge von etwa 100 Metern komplett sperren“, bittet Manfred Gohmann, bei der ENNI Sachgebietsleiter für den Kanalbau, die Anwohner um Verständnis. Die Anlieger wird die ENNI per Posteinwurf informieren. Sie können über die Gartenstraße und Dr.-Karl-Hirschberg-Straße bis zur Baustelle fahren. Insgesamt investieren die Stadt Moers und die ENNI mehr als 1,2 Millionen Euro in die Maßnahme. Im ersten Bauabschnitt hatte die ENNI bereits die Kanäle im Bereich der Dr.-Hermann-Boschheidgen-Straße erneuert und das neue Wohngebiet auf der alten GSV-Anlage erschlossen.

    5 6 7 8 9 10 11 12

    Lesen Sie alle News!