Samstag, 20.10.2018

    Kontakt

    ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
    Kundenzentrum
    Telefon: 0800 222 1040
    Telefax: 02841 104-159
    E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

    News

    23.07.2018

    Nachwuchs für die ENNI Night of the Bands

    Sie ist längst ein Markenzeichen für entspannte Partyabende mit ganz viel Livemusik: die ENNI Night of the Bands. Von Moers aus verbreitete sich die Idee der Musiknächte am Niederrhein. Auch in Rheinberg und Xanten gehören sie längst fest zum jährlichen Veranstaltungskalender. Das Prinzip ist dabei ganz einfach: Mit einem Ticket kann man zwischen den Gaststätten, in denen Bands spielen, beliebig oft wechseln und so gleich mehrere Konzerte erleben. Auch für die Musiker ist es immer eine spannende Erfahrung, mit wechselndem, an unterschiedlichen Stilen interessiertem Publikum zu arbeiten. Wie es sich anfühlt, bei der ENNI Night of the Bands auf der Bühne zu stehen, können nun auch junge Nachwuchsmusiker aus der Region erleben. ENNI sucht erneut in einer gemeinsamen Aktion mit der Rheinischen Post und der Firma Gastro Event drei Bands, die dann bei allen drei ENNI-Nächten auf der Bühne stehen werden.

    Mittlerweile haben es fünf Bands ins Online-Voting geschafft, die nun in der Rheinischen Post porträtiert werden: Black Orchid, The Mourning Post, CrazyB, Lost Drill, MoNoTyp

    Aus ihnen wählt das Publikum vom 5. bis 12. August per Klick ihre Lieblingsband, die je nach Platzierung einen Bonus für die anschließende Jurysitzung erhält. Denn anders als im vergangenen Jahr werden alle Bands aus dem Voting mit in die Finalauswahl übernommen. Das Publikums-Voting entscheidet also ebenso wie die Fachjury zu 50 Prozent. In der Jury sind Adam Ruta (Geschäftsführer Gastro Event), Marcel Kronwald (Enni) und Kilian Treß (Rheinische Post). Sie wird ergänzt vom Moerser Festivalmacher Christian Schürmann (Freefall Kulturförderung).

    Lesen Sie alle News!