Freitag, 20.09.2019

    Kontakt

    ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
    Kundenzentrum
    Telefon: 0800 222 1040
    Telefax: 02841 104-159
    E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

    News

    19.08.2019

    Vom Bällebad ins Naturfreibad

    ”Sparkling Twins” räumten beim zwölften Badewannenrennen ab

    Eigentlich gehörten die 200 bunten Bälle, die die Regencapes von Lia und Tim schmückten, ins heimische Bällebad. Am Samstag jedoch hatten die beiden Elfjährigen damit ihren großen Auftritt im Bettenkamper Meer. Dort waren die Zwillinge als ”Sparkling Twins” beim Badewannenrennen nicht nur die drittschnellsten Paddler, sondern überzeugten mit ihrer aufwändigen Verkleidung auch die Jury: Platz eins im Kostümwettbewerb! Dabei hatte sich auch die Konkurrenz bei der zwölften Auflage des Spektakels mächtig ins Zeug gelegt. Ob  Bananenbieger, Kredithaie oder Schlümpfe – insgesamt 17 Teams wagten sich auf die abenteuerliche Reise von der Rutsche bis zum Steg des Schwimmbades. Trotz der ungünstigen Wetterprognose waren mehrere hundert Gäste ins Bad gekommen, um die Teilnehmer bei ihrer wackeligen Fahrt anzufeuern – oder ihr Kentern zu bejubeln. Frank Hüfken von der DLRG Ortsgruppe Moers, die das Rennen gemeinsam mit dem Freundeskreis Bettenkamper Meer und der ENNI Sport & Bäder (ENNI) veranstaltete, zog daher erneut ein positives Fazit: „Der überaus positive Zuspruch und die tolle Stimmung belohnen die vielen ehrenamtlichen Helfer und verschaffen dem Event einen festen Platz im Moerser Veranstaltungskalender.“

    In der Tat war die Wetterprogonose für den Samstag so unbestänig, dass die Veranstalter kurzzeitig Angst hatten, das ganze Event würde buchstäblich ins Wasser fallen. Tatsächlich gingen aber nur jene Teams baden, die mit ihren Paddeln zu ungestüm loslegten. Hier war die DLRG schnell zur Stelle, um die Schiffbrüchigen samt Badewanne sicher an Land zu bringen. ”Es ist eben nicht nur Muskelkraft gefragt, sondern auch Geschick”, so Axel Sandhofen vom Freundeskreis Bettenkamper Meer. Größtes Talent bewiesen dabei ”Holderbergs next Topmodels”. Sie entschieden den Wettekampf für sich und landeten auf dem Treppchen vor dem Team ”Jens Ullrich” und den ”Sparkling Twins”.

    Hier die Sieger:

    Bestes Kostüm:

    1. Platz:
    Team Sparkling Twins (Tim und Lia Stermann)
    Preis: Berlin Fahrt Einladung der MdB Frau Radomski

    2. Platz:
    Team Rotbärrtchen und die böse Wolf (Kevin Croppen und Dennis Vangenhassend)
    Preis: Gutscheine für 2 Stunden für zwei Personen für die Wasserski Anlage am Toeppersee gestiftet von Glas Janssen GmbH

    3. Platz:
    Team Badewanne for future rettet die Biene (Benedikt Schürings und Christian Malessa)
    Preis: Freikarten für die Bäder gestiftet von ENNI

    4. Platz:
    Team Trash Girls
    Preis: Freikarten für die Bäder gestiftet von ENNI

     

     

    Beste Paddler:

    1. Platz:
    Team Holderbergs next Topmodels (Tim Tendick und Tobias Hätzel)
    Preis: Festival Karten ComedyArts, gestiftet vom Freundeskreis Bettenkamper Meer e.V.

    2. Platz:
    Team Jens Ulrich (Steven Koch und Gino Gialdi)
    Preis: Tageskarte für das ComedyArts Festival, Gestiftet vom Freundeskreis Bettenkamper Meer e.V.

    3. Platz:
    Team Sparkling Twins (Tim und Lia Stermann)
    Preis: Freikarten für die Bäder gestiftet von ENNI

    4. Platz:
    Team Rainbow Rangers (Daniel Trepalina und Simon Horchmer)
    Preis: Freikarten für die Bäder gestiftet von ENNI

    6 7 8 9 10 11 12 13