Mittwoch, 18.07.2018

    Kontakt

    ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
    Kundenzentrum
    Telefon: 0800 222 1040
    Telefax: 02841 104-159
    E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

    News

    07.03.2018

    Datenautobahn kreuzt die A40

    ENNI verlegt Breitbandkabel entlang der Römer Straße

    Die ENNI Energie & Umwelt (ENNI) erweitert ihr Breitbandnetz. Derzeit verlegt sie Lichtwellenleiter von der Umspannanlage an der Germanenstraße in Asberg bis zur Trompeter Straße. Dort benötigt ein Telefonanbieter die schnelle Leitung, um einen Mobilfunkmast anzuschließen. „Der erste Teil der Baumaßnahme ist fast fertig. Nun steht der Abschnitt südlich der A 40 an“, berichtet der technische Bereichsleiter der ENNI, Kai Gerhard Steinbrich. Für die Zeit der Arbeiten kann der Verkehr auf einem Abschnitt der Römer Straße nur einspurig fließen. So regelt bis zum 14. März eine Ampel den Verkehr zwischen der kleinen Stichstraße namens Römer Straße und der Bergheimer Straße. Die Bushaltestelle vor der Gaststätte „Haus Engeln“ ist um rund 100 Meter verlegt auf den Parkstreifen südlich der Hochemmericher Straße. In der kommenden Woche wandert die Baumaßnahme samt Ampel für etwa eine Woche entlang der Römer Straße auf den Abschnitt zwischen Bergheimer Straße und Hochemmericher Straße. Die Bergheimer Straße bleibt für die Dauer der Maßnahme gesperrt – eine Umleitung ist ausgeschildert. „Leider lassen sich die Einschränkungen für den Verkehr nicht vermeiden“, bittet Steinbrich um Verständnis. Dessen Team steht derweil vor einer besonderen Herausforderung: Denn in der kommenden Woche muss die ENNI die Datenautobahn unter der Autobahn A40 hindurchführen. „Dazu werden wir zwei Kopflöcher einrichten und ein Schutzrohr unter der Autobahn durchschießen, durch das die Kabel dann führen werden.“

    Lesen Sie alle News !