Donnerstag, 21.02.2019

Neujahrskonzert

Als am 1. Januar in der ENNI Eventhalle die Funken flogen, war der Saal voll. Das von der ENNI Energie & Umwelt und der Volksbank Niederrhein unterstützte Neujahrskonzert der Prague Royal Philharmonic mit dem Titel „Funkenschlag“ war auch im dritten Jahr restlos ausverkauft. Und so starteten mehr als 1100 Moerser beschwingt ins neue Jahr und erlebten einen Abend mit musikalischem Feuerwerk. Dabei hatte Stardirigent Heiko Mathias Förster nicht nur sein 80 Musiker starkes Spitzen-Ensemble im Griff, sondern führte die Zuhörer gewohnt charmant durchs Programm. Das ging auf vielfachen Wunsch des begeisterten Publikums dieses Mal über Walzerklänge hinaus und erinnerte unterhaltsam an die große Zeit der Montanindustrie von Kohle und Stahl in NRW. So stand wie versprochen ein Amboss im Orchester, der an verschiedenen Stellen zum Einsatz kam. Der von Konrad Göke als künstlerischem Leiter angekündigte Prominente, der schwungvoll den Hammer schlug, war dabei kein Geringerer als der Moerser Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim. Der schuftete einst selbst als Bergmann unter Tage auf der Schachtanlage Walsum und stieg für das Neujahrskonzert noch einmal in seine alte Kluft.

 

Schon jetzt sollten sich Interessierte den Neujahrstag im nächsten Jahr vormerken, denn dann findet wieder das Neujahrskonzert in der ENNI-Eventhalle statt. Ab Sommer 2019 können Sie sich hier über das neue Programm informieren und sich Tickets im Vorverkauf sichern.