Mittwoch, 28.06.2017

SommerMusik Xanten

Rocklegenden und Youtube-Stars -
die Sommermusik kommt mit großen Acts nach Xanten

Der Vorverkauf für die Konzerte hat begonnen.

Das Festivalgelände im Xantener Park am Ostwall dürfte im Sommer wieder zum Mekka von tausenden Musikfans werden, wenn zwischen dem 7. und 16. Juli 2017 auf der riesigen 14 x 12 m großen Open Air bekannt Künstler auf die Bühne treten. 

Den Anfang  macht am Freitag, 7. Juli der Soulsänger und Songwriter Max Mutzke & Band. Sein aktueller Hit "Welt hinter Glas" läuft bei allen Radiosendern im Dauereinsatz. Die Fans lieben seine Konzerte, die Max Mutzke immer mit großartigen Musikern besetzt. Gerade ist sein 12. Album erschienen. "Experience" macht Lust auf einen souligen Open Air Abend mit einem der faszinierendsten Künstler der deutschen Popszene. 

Comedian Michael Mittermeier mag es WILD. Und so lautet auch der Name seines neuen Bühnenprogramms, mit dem der Rock’n’Roller der deutschen Stand Up Comedy am 11. Juli nach Xanten kommt. Er stand u.a. als Mit-Headliner bei den großen Open Airs „Rock am Ring / Rock im Park“ und als Support Act von U2 auf der Bühne. Auftritte in ganz Europa und in den USA stehen auf seinem Tourkalender. "Michael spielt in der Champions-League der Comedyszene" sagt Dirk Schmidt-Enzmann, Mitorganisator der Sommermusik über den Ausnahmekünstler, der neben ECHO und 1LIVE Krone bereits 6 Mal für seine Bühnenshows mit dem deutschen Comedy Preis ausgezeichnet wurde. 

Am zweiten Wochenende kommt die britische Rocklegende Barclay James Harvest und tags drauf Deutschlands erfolgreichstes Zwillingspaar Die Lochis in die Domstadt. 

"Das Festival bringt in diesem Sommer echte Highlights - und zwar für alle Generationen. 

ENNI und die Volksbank Niederrhein sind Premiumsponsoren der Sommermusik Xanten. Am 15. und 16. Juli präsentieren die Partner als "Sponsor fo the day" exklusiv die beiden Konzert "Best of Barcley Classic" und die Open-Air-Sommerschow 2017 der "Die Lochis".

Alle Infos zum Festival auf www.sommermusik-xanten.de

Tickets gibt es ab sofort im online-presale unter www.vp-konzerte.de