Dienstag, 17.10.2017

Xanten - 4. November 2017

Wie üblich treten auch bei der diesjährigen ENNI-Night die Bands zeitversetzt auf. So können die Gäste viele verschiedene Konzerte besuchen.Ab 18:30 Uhr gibt es bereits zum Warmwerden Rockoldies von „Opa kommt“ im Eiscafé Teatro. Um 20 Uhr steigen das Plaza del Mar, das Restaurant an de Poort und das BB’s als Neuling in die Nacht ein. Neu sind auch die drei Bands, die hier auftreten: King Porter mit Leadman Chuck Shoker und Rock’n’Roll, wie er im Buche steht, Sugar Mama, die „richtig geilen“ Südstaaten Blues-Rock aus Rotterdam mitbringen, und Brackelsberg & Müllenschläder, die altbekannte Lieder mit warmer Stimme und begeisterndem Gitarrenspiel vollkommen neu interpretieren. 

Gleich drei ganz besondere Bands gehen ab 20:30 Uhr nacheinander im Exit auf die Bühne: „Chapter“ aus Duisburg-Rheinhausen, „Barber's Clerk“ aus Xanten und „Brave New World“ aus Moers sind die Gewinner des Nachwuchs-Wettbewerbs „Deine Bühne“ und dürfen bei allen drei ENNI Night of the Bands in Moers (14. Oktober), Xanten und Rheinberg (13. Januar 2018) auftreten. 

Doch damit nicht genug. Weiter geht es ab 21 Uhr im De Kelder mit Pop vom Plug & Play Duo und 70er Rock-Classics von Willi & Joe im Pub 87. Eine ENNI Night of the Bands ohne Formula 4? Undenkbar! Der Xantener Publikumsliebling Iviza Racic im traditionellen Leopardenkostüm startet mit seiner Mannschaft um 21:30 Uhr im Einstein. Erst zu später Stunde (22 Uhr) sorgen auch in diesem Jahr Granufunk für Stimmung im Hotel Neumaier, ehe um 22:30 Uhr der Late-Night-Gig von Evergreen Machine im Ristorante Teatro beginnt. Die Gäste können sich hier auf die größten Pop- und Rock-Klassiker von Legenden wie Queen, Toto, van Halen, Bon Jovi, Guns n‘ Roses, oder Michael Jackson freuen.

Es wird also in jedem Fall bis 2 Uhr was auf die Ohren geben. Wir empfehlen allen, sich die Karten für die Bandnacht im Vorverkauf zu sichern. Denn: „Das spart Zeit und Geld.“ Die begehrten Tickets sind ab sofort zum Preis von zwölf Euro in der Volksbank Niederrhein eG, im TIX sowie in allen teilnehmenden Lokalen erhältlich. Dabei gilt auch in diesem Jahr: Der Nibelungenexpress pendelt zwischen den Lokalen und ist für alle Festivalkarten-Inhaber kostenlos.

ENNI wünscht allen Besuchern viel Spaß!!!