Mittwoch, 18.10.2017

    Kontakt

    ENNI Energie & Umwelt Niederrhein
    Kundenzentrum
    Telefon: 0800 222 1040
    Telefax: 02841 104-159
    E-Mail: kundenzentrum-mo(at)enni(dot)de

    News

    17.03.2017

    „Weltwassertag“ soll sensibilisieren

    ENNI bietet spannenden Unterricht am Wasserlehrpfad an

    Es kommt als Trinkwasser sauber aus dem Hahn und fließt nach Gebrauch durch den Abfluss in den Kanal wieder ab. Bequemer geht’s kaum. Anders als in vielen Ländern der Welt ist der Zugang zu frischem Wasser für uns eine Selbstverständlichkeit. Um sich dieses Luxus‘ immer wieder bewusst zu werden, haben die Vereinten Nationen den 22. März zum Weltwassertag ernannt, der in diesem Jahr unter dem Motto „Abwasser“ steht. Für die ENNI ist dieses Motto wie gemacht. Denn fast 40 Mitarbeiter der Unternehmensgruppe sind tagtäglich mit der Wasserversorgung und der Entwässerung beschäftigt. Ob Wassermeister, Netzmonteur oder Kanalbauer: „Die Aufgaben sind nicht nur sehr verantwortungsvoll, sondern auch vielfältig“, erklären Stefan Krämer, Geschäftsführer der ENNI Energie & Umwelt, und Lutz Hormes, Vorstand der ENNI Stadt & Service, deren Mitarbeiter Hand in Hand arbeiten.

    Das Thema Wasser hat für die ENNI als einen der großen Anbieter am Niederrhein seit jeher eine enorme Bedeutung. Das Unternehmen beliefert heutzutage mehr als 140.000 Menschen in Moers, Neukirchen-Vluyn und teilweise auch in Rheinberg mit Trinkwasser. „Durchschnittlich 20.000 Kubikmeter Wasser fördern wir täglich in unseren Brunnenanlagen. Das summiert sich jährlich auf rund 7,3 Millionen Kubikmeter“, verrät Krämer einige Zahlen. „Um das Wasser aus dem Erdreich zu fördern, setzen wir auf hoch effiziente Anlagen und Pumpen“, so Krämer.

    Duschen, Hände waschen, kochen und Geschirr spülen: Auch in Moers verbraucht jeder Bürger durchschnittlich 120 Liter Wasser pro Tag. Die ENNI Stadt & Service als Eigentümerin des städtischen Kanalnetzes sorgt dafür, dass dieses Wasser problemlos abfließt. Zu ihren Aufgaben gehören der Bau und Betrieb von Abwasseranlagen, die Kanalplanung und Kanalreinigung sowie die Wartung und Reparatur schadhafter Kanäle. „Die Abwasserwirtschaft umfasst viele spannende Tätigkeiten im handwerklichen Bereich“, rät Hormes gerade jungen Leuten, hier die Ausbildungsangebote der ENNI zu beachten. Regelmäßig sucht das Unternehmen angehende Kanalbauer und Fachkräfte zur Kanalreinigung.

    Für die ENNI ist der „Tag des Wassers“ traditionell der Auftakt für die neue Saison des Wasserlehrpfads. So können sich Grundschulen unter der Rufnummer 02841/104108 ab sofort wieder für den spannenden Unterricht im Grünen anmelden, bei dem die Kinder den Wasserkreislauf näher kennen lernen.

    Lesen Sie alle News !